Psst

Deaktiviert den Startsound des Macs

Psst! reguliert die Lautstärke des Startsounds des Apple-Computers. Auf Wunsch deaktiviert das Programm den Ton vollständig. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Psst! reguliert die Lautstärke des Startsounds des Apple-Computers. Auf Wunsch deaktiviert das Programm den Ton vollständig.

Standardmäßig meldet sich der Mac bei Einschalten des Rechners in der gleichen Lautstärke, mit der der Computer zuvor heruntergefahren wurde. Mit Psst bestimmt der Anwender, wie laut das Mac-typische Start-Geräusch zu hören ist. Die eigentliche System-Lautstärke bleibt davon unberührt.

FazitWer schon einmal sein MacBook mit maximaler Lautstärke in einer Bibliothek gestartet hat, wird dieses kleine Tool zu schätzen wissen.

Psst

Download

Psst 2.1.1

Nutzer-Kommentare zu Psst

  • wittbek

    von wittbek

    "Funktionslos unter OS X Lion 10.7.2"

    Programm arbeitet nicht unter OS X Lion 10.7.2. Habe es wie vorgeschrieben in den Programmordner installiert und gestart... Mehr.

    Getestet am 7. Januar 2012

  • holperto

    von holperto

    "Endlich Psst!"

    Wie lange hatte ich schon nach einem Tool gesucht, der mich von dem brachialen "Begrüßungsklang" befre... Mehr.

    Getestet am 12. Februar 2011

  • scanner_2

    von scanner_2

    "Leider nicht mit Snow Leopard"

    Ich hatte Psst auf meinem i-Mac und es hat toll funktioniert. Da jetzt aber 10.6 (Snow Leo) da ist, funktioniert es leid... Mehr.

    Getestet am 15. Oktober 2009